Gästebuch

Ihr Eintrag:

Code:
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Ihre Homepage:
Kommentar:
Weitere Einträge
Datum: 16.5.2016 18:28
Name: Walter Littmann
Homepage:
Kommentar:
Hallo,

der "Zehner"-Weg ist auf dem Kammweg Pyrmonter Berg auf einer Strecke von ca. 50 m derzeit nur eingeschränkt nutzbar (mit Mountainbike auf der Normalroute nicht fahrbar; Umleitung auf ruppigem Holzfällertreck südseitig parallel möglich), weil hier etliche Buchen gefällt wurden. Zu Fuß evtl. noch möglich, aber im Hinblick auf das große Wanderevent am 4. Juni derzeit nicht optimal. Grob auf Höhe "Malchens Ruh", im Bereich des Wasserschutzgebiets.

Viele Grüße, Walter Littmann

 


Datum: 10.8.2014 10:27
Name: Gustav Wissel
Homepage:
Kommentar:
Die Wandersmanns-Eiche-Feier 2014 findet statt am 6. September. Treffpunkt ist am Waldrand bei der Bussardklause um 10.00 Uhr !!!

 


Datum: 18.7.2013 11:32
Name: Gustav Wissel
Homepage:
Kommentar:
Die Wandersmanns-Eiche-Feier 2013 findet statt am
7. September !!
(nicht wie ursprünglich geplant am 31. 8.)

 


Datum: 18.10.2012 23:22
Name: Gerhard Gabriel
Homepage:
Kommentar:
Es sind neue Bilder von der Wandersmanns Eiche für 2011 und 2012 verfügbar !

 


Datum: 28.2.2006 21:35
Name: Stefan Liewald
Homepage: http://www.ssv-koenigsfoerde.de
Kommentar:
Schöne Seite,
sehr informativ , viel besser als die Seite von der Gemeinde ,echt gut gelungen

 


Datum: 7.11.2005 15:02
Name: Peter
Homepage: http://www.HVV-Buschhoven.de
Kommentar:
Guten Tag,
ich habe mir heute Ihre Web angeschaut. Sehr informativ und gelungen, Gratulation. Sie wohnen in einer schönen Gegend und erwecken diese zum Leben.
Ich gehöre zum Heimat- und Verschönerungsverein Buschhoven e.V. in der Nähe von Bonn. Wir sind etwa ein Drittel so groß wie Sie.
Bie uns führte die berühmte römische Wasserleitung von der Eifel nach Köln mitten durch das Dorf. Teile davon sind erhalten. Besuchen Sie uns auch einmal auf unserer Homepage, danke. Alles Gute.
Mit freundlichem Gruß Peter Haarhaus

 


Datum: 10.10.2005 16:47
Name: Norman
Homepage:
Kommentar:
Hallo ich habe eine wichtige Frage zu einer Sage!
Ich hörte von einem Freund, dass es einen ziemlich hohen Anstieg bei oder in Groß Berkel der zu einer Sage gehört, so wie ich das Verstand steht sogar heute noch dort ein Schild auf dem Steht, wenn du über diese Linie gehst, wirst du oder jemand anders Sterben! Zu der Sage gehört auch das früher mal ein Bauer da gewohnt hat der do

 


Datum: 10.10.2005 16:47
Name: Norman
Homepage:
Kommentar:
Hallo ich habe eine wichtige Frage zu einer Sage!
Ich hörte von einem Freund, dass es einen ziemlich hohen Anstieg bei oder in Groß Berkel der zu einer Sage gehört, so wie ich das Verstand steht sogar heute noch dort ein Schild auf dem Steht, wenn du über diese Linie gehst, wirst du oder jemand anders Sterben! Zu der Sage gehört auch das früher mal ein Bauer da gewohnt hat der dort 52/53 Frauen getötet hat. Dazu das vor einiger Zeit jemand mit einem Auto in die Kuhle gefahren ist, und von alleine wieder hochgezogen wurde!
KÖNNT IHR MIR WEITER HELFEN? GIBT ES DIESE SAGE? HABT IHR INFOS/LINKS? BILDER? zu diesem feldweg mit dem Berg?
mfg bitte auch an meine email addy