E-Commerce Warenkorb Shopsystem

Gästebuch

Ihr Eintrag:

Code:
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Kommentar:
Vorherige Einträge | Weitere Einträge
Datum:2.11.2014 10:30
Name:Klaus Kempf
Homepage:
Kommentar:
Liebe Besucher,
bei einem Eintrag in das Gästebuch bitte nicht vergessen die Codenummer einzutragen. Sie dient der Sicherheit ihres Eintrages.
Danke !


Datum:2.8.2014 15:55
Name:Ludmilla Tomaschitz
Homepage:
Kommentar:
Hallo!
Suche bitte um Infos von:
Walburga Fradl: geb. 28.10.1792 in Parabutsch-Batschka, gest. 8.5.1860 in Tscheb-Austria-Hungary.
Vermutlich heiratete Walburga Fradl einen "Johann Pauschert",oder sie hatte mit ihm eine Beziehung?
Ihre gemeinsame Tochter hieß "Theresia Fradl" kam ca. 1835 auf die Welt.
Wer weiss etwas über diesen Familienzweig?
Danke und liebe Grüsse: Ludmilla


Datum:2.8.2014 15:16
Name:Ludmilla Tomaschitz
Homepage:
Kommentar:
Meine Großmutter war eine geborene "Stefan"-heiratete 1935 "Florian Krainer"
Kann mir jemand Auskunft geben von Familien:
Stefan, Krainer, Fradl, Tomaschitz???
Meine Internetrecherchen haben ergeben, dass diese (meine) Familien bei den Donauschwaben waren.
Einige Namen: Walburga Fradl-1790: Miletitsch
Theresia Fradl.
Josefine Stefan-1912: Österreich, Florian Krainer-1904-Österreich
Rudolf Tomaschitz-1894, Juliana Fradl-1896-Österreich.
Rudolf Albert Tomaschitz-1926,Ludwika Maria Tomachitz (Krainer-Stefan)
Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Auskunft geben könnte. Danke vielmals:L.G. Ludmilla


Datum:3.6.2014 14:18
Name:Werner Strobel
Homepage:
Kommentar:
Gratuliere zu der wirklich eindrucksvollen Website. Im Zuge meiner Familienforschung bin ich auf Zeitungsartikel von 1918 gestossen. Damals waren etwa 40 Kinder aus Hainburg a.d. Donau (Niederösterreich) zur Pflege 6 Wochen zu Gast in Bacs. Meine Großmutter war eine der Begleiterinnen und berichtet über die herzliche Aufnahme. Siehe http://anno.onb.ac.at
Die Zeitung "Grenzbote" berichtete am 11 August und 1 September 1918 über den Aufenthalt.
Freundliche Grüsse aus Österreich
Werner Strobel


Datum:16.4.2014 20:43
Name:Lorenz Orth
Homepage:
Kommentar:
Hallo, liebe ehemalige Batscher Landsleute.

Ich möchte euch an unser letztmaliges Batscher Treffen am 10. Mai 2014 in Sindelfingen erinnern.
Es werden viele alte und neue Bilder von unserem ehemaligen Heimatort gezeigt. Außerdem erwartet uns noch eine Überraschung.
Ich möchte euch bitten, möglichst zu unserem Treffen zu kommen.

Liebe Grüße an alle
Lorenz Orth


Datum:21.3.2014 20:35
Name:Alois Weissinger
Homepage:
Kommentar:
Sehr geehrte Damen und Herren,
von meiner Freundin der Großvater kommt aus Gagowa gebohrener Friedrich,wo kann ich da mehr erfahren.
Mfg
alois weissinger


Datum:21.2.2014 4:23
Name:Johannes Below
Homepage:http://vietmann.wordpress.de
Kommentar:
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir leben jetzt seit knapp einem Jahr hier in Hanoi, gestern las ich von einer Batschka-Stiftung, die in Mittelvietnam über 300000.-EURO für einen Schulbau gespendet haben. Könnten Sie mir mehr Informationen zukommen lassen über diese Stiftung? Haben Sie zum Beispiel eine Kontaktadresse?
herzlichen Dank
Johannes Below


Datum:9.1.2014 18:06
Name:Hartusch Ulrich
Homepage:
Kommentar:
Ich bin ein Neuling bzw. Sohn Donauschwäbischer Eltern.Hab soeben die Ahnengalerie durgesehen und finde es sehr aufschlussreich, was hier alles über unsere Eltern zu lesen ist. Meine Mutter Anna Hartusch, war eine geb. Schall vom Brenneslgässl verheiratet mit Anton Hartusch. Es würde mich brennend interessieren, ob es noch jemanden gibt, der mir über meine Urgroßmutter Eva Korti etwas berichten kann.
Bedanke mich im Voraus

Grüße aus Laupheim-BW-


Datum:8.11.2013 7:06
Name:Cornelia Wolf geb.Milbli
Homepage:
Kommentar:
Hallo.mein Vater wurde 1936 in Karavukowo geboren,Sein Name Georg Milbli auch der meines Grossvaters.Meine Grossmutter Anna Milbli.es waren drei Kinder.Johann,Georg,Eva.Es wäre schön etwas zu erfahren.Liebe Grüsse


Datum:23.8.2013 12:24
Name:Hans Mink
Homepage:
Kommentar:
Hallo Herr Kempf,

es ist ganz toll, dass das Familienbuch Batsch jetzt online ist. Ich freue mich sehr darüber. Jetzt kann ich noch weiter nach meinen Vorfahren suchen.

Viele Grüße Hans Mink


Datum:20.8.2013 20:02
Name:Liane Falzboden
Homepage:http://www.falzboden.de
Kommentar:
Hallo Herr Kempf,
es freut mich, das man das Familienbuch Batsch jetzt Online einsehen kann.

Ich bin Mitglied im AKdFF =
Arbeitskreis der Donauschwäbischen amilienforscher
www.AKdFF.de

Meine Eltern sind aus Filipowa und Kula.

Schönen Gruß nach Ottobrunn
mfg
Liane Falzboden


Datum:25.3.2013 21:21
Name:Hans Mink
Homepage:
Kommentar:
Hallo Virginia Mink Mullins, wenn Sie dies lesen machen Sie bitte einen weiteren Eintrag mit Ihrer Email-Adresse.
Unsere Großväter waren Brüder.
Gruß Hans Mink


Datum:24.2.2013 15:18
Name:Lorenz Orth
Homepage:
Kommentar:
Herr Mink!
Wenn sie mir Geburtsdaten von sich, von ihren Eltern und Großeltern nennen, dann kann ich ihnen vielleicht weiter helfen.

Viele Grüße
Lorenz Orth


Datum:8.12.2012 18:10
Name:Lorenz orth
Homepage:
Kommentar:
Hallo Frau Oswald!
Gerade entdecke ich ihre Frage im Gästebuch.
Es gibt ein Ortssippenbuch von Bukin. Es erschien 1999. Der Herausgeber: Andreas Pfuhl, Gartenstraße 23, D-93138 Lappersdorf, Nähe Regensburg. Meine Mutter stammt auch aus Bukin, deshalb besitze ich dieses Buch.
Die Vorfahren meiner Mutter kommen aus dem Saarland.
Viel Freude bei der Ahnenforschung.

Viele Grüße
Lorenz Orth geb. in Batsch

Viel Erfolg bei der Ahnenforschung.


Datum:8.12.2012 17:20
Name:Anna Oswald
Homepage:
Kommentar:
Hallo,
mein Name ist Anna Oswald und ich betreibe gerade etwas Ahnenforschung.
Meine Familie kommt aus Bukin. Leider kann ich nirgends Informationen darüber finden, wie dieser Ort heute heißt bzw ob es ihn überhaupt noch gibt. Kann mit da jemand helfen?

Viele Grüße,

Anna Oswald


Datum:9.11.2012 18:10
Name:Lorenz Orth
Homepage:
Kommentar:
Wenn mir jemand schreiben möchte, hier ist meine Homepage
orthlorenz@yahoo.de


Datum:20.7.2012 21:40
Name:Lorenz Orth
Homepage:
Kommentar:
Hallo, herr Thomas Ripsam!
Soeben habe ich auf der Home-Page von Batsch mehr über die Familien Ripsam gefunden. Home-Page: Batsch-Batschka.de dann Batsch anklicken, dann Familien im Jahre 1944, dann Buchstaben R bis S und dann sind auch einige Ripsamszu sehen.
Lorenz orth


Datum:20.7.2012 21:16
Name:Lorenz Orth
Homepage:
Kommentar:
Hallo, Herr Thomas Ripsam!
Ich habe mich über die Famolie Ripsam bei zwei weiteren Batschern informiert. Keiner konnte mir sagen, dass 1944 noch jemand in Batsch geblieben ist.

Freundliche Grüße
Lorenz Orth


Datum:19.7.2012 20:53
Name:Lorenz Orth
Homepage:
Kommentar:
Hallo Edi(Adolf) Ackermann
Es freut mich von dir zu hören. Ich habe länger diese Seite nicht geöffnet, deswegen erst jetzt die Antwort. In Aglasterhausen leben nur noch ca. 18 Batscher. Toni und seine Frau saehe ich öfter. Seine älteste Schwester Kati ist vor 3 Jahren gestorben. Manz Nikolaus und seine Anna leben auch nicht mehr. Wenn du mehr wissen willst kannst du ja schreiben.

Freundliche Grüße
von Lorenz Orth


Datum:17.6.2012 19:54
Name:Bernhard Neumayer
Homepage:
Kommentar:
geffluechtet mit Mutter Theresia und Bruder Josef in Wagen Kolonne mit unserem Traktor als Zugmaschine, wahrscheinlich mit Ihnen im Gefolge